Andere

Reptilien 

 

Ich selbst besitze sechs Kornnattern, sowie zwei Gruppen zu je drei Tieren von Leopardgeckos. Diese sind teilweise von 2010/2011 und haben sich auch schon erfolgreich vermehrt.

 

Allerdings konnte ich auch schon Erfahrung mit anderen Reptilien, Amphibien und sogar Insekten sammeln. Dazu gehörten unteranderem Boas, Pythons, Warane, Skinke, Molche, Kröten und selbst hatte ich auch schon eine Gottesanbeterin.


Ziegen

 

Seit 2014 gehören auch zwei Ziegen zu unserem Haushalt: Ferdinand und Elsa.

Die beiden sollten auf Grund einer Krankheit geschlachtet werden. Sie wurden damals aber von jemanden mit der Flasche großgezogen, der natürlich nicht wollte, dass die beiden sterben.

Also haben wir sie im Alter von etwa 4 Monaten bei uns aufgenommen, wo sie glücklich alt werden dürfen. 

 

2019 mussten wir leider Elsa einschläfern, da bei ihr die Krankheit CAE ausgebrochen ist.

Kurz darauf kam dann Gustav zu uns, damit Ferdinand nicht mehr so alleine ist. Anfangs hatte Ferdinand ziemlich Angst vor dem kleinen Mann. Mittlerweile haben die Kerle sich aber zusammengerauft und teilen sich gerne Stall und Wiese.



Kleintiere

 

Bis vor einiger Zeit gehörten auch noch Meerschweinchen und Degus zu meiner Familie. Nachdem die Tiere gestorben sind habe ich mir allerdings keine neuen mehr angeschafft, da ich den Tieren nicht mehr gerecht werden konnte. Gerade bei den Degus viel mir dies sehr schwer, doch man muss an das wohl der Tiere denken.